TDM Cloud Essentials verspricht eine neue Art Werkzeugverwaltung: essentielle Funktionen, einfach zu handhaben, kein unnötiges IT-Gedöns!

Spare Kosten, organisiere deine Werkzeuge besser und behalte den Überblick – ideal für kleine Unternehmen

TDM Cloud Essentials

Die Zukunft hat begonnen mit TDM Cloud Essentials

Was ist TDM Cloud Essentials?

TDM Cloud Essentials ist eine digitale Werkzeugverwaltung in der Cloud mit den wesentlichen Funktionen einer Werkzeugverwaltung. Wir möchten, dass du ohne zusätzliche IT- und Projektaufwände ein System aufbauen kannst, mit dem du in einfachen Schritten deine Werkzeuge digitalisierst und auf dem Shopfloor organisierst. Du musst deine Abläufe nicht umplanen oder aufwendige Prozesse aufbauen. Schaff dir einen Überblick, welche Werkzeuge und Betriebsmittel vorhanden sind und welche davon wirklich verwendet werden. Reduziere so Lagerplatz und Kapitaleinsatz in der Produktion, spare Rüstzeit und Stillstände und erhöhe die gesamte Effizienz deiner Arbeit.

Für wen ist TDM Cloud Essentials geeignet?

TDM Cloud Essentials ist ideal für kleine bis mittelgroße metallbearbeitende Unternehmen. Wenn euer Maschinenpark zwischen 3 und 20 Werkzeugmaschinen umfasst, findet ihr hier genau die richtige Einstiegslösung für euer digitales Werkzeugmanagement. Zusammen mit verschiedenen Unternehmen analysierten wir ihre Arbeitsweise und die täglichen Herausforderungen der Werkzeugverwaltung von kleinen und mittleren Unternehmen. Fokussiert auf die Ergebnisse, programmierten wir eine Cloud-Anwendung, die dich mit einfachen Schritten und Funktionen in deiner Arbeit unterstützt. Registriere dich online und erfahre, wie schnell du Verbesserungen vom Lager bis an die Maschine erreichen kannst. Los geht es!

Einfach registrieren und loslegen - ohne zusätzliche IT-Kosten und Aufwände

Unsere Einstiegslösung rockt: Du brauchst dir keine Gedanken machen um Installationsaufwände, Datensicherung oder sonstiges IT-Gedöns. Mit TDM Cloud Essentials registrierst du dich und kannst sofort loslegen. In der monatlichen Gebühr sind alle Kosten inklusive Updates enthalten. Damit du keine Zeit verlierst, findest du in TDM Cloud Essentials Tools zur automatisierten Datenanlage plus einen Cloud-Werkzeugkatalog. Versuch es und nutze die Digitalisierung für mehr Effizienz in deiner Produktion dank unserer Cloud Werkzeugverwaltung!

  • 30 Tage kostenlos testen, ohne Verpflichtung
  • Deine Kosten: nur die monatliche Nutzungsgebühr
  • Kein Projekt, keine Wartungsgebühr, kein Training erforderlich
  • Aktuelle Version durch automatische Updates
  • Überall nutzbar, auch im Home Office

Datenmanagement: Einfaches Digitalisieren der Werkzeuge

In TDM Cloud Essentials arbeitest du nur mit den Werkzeugdaten, die du wirklich benötigst. Das vereinfacht die Dateneingabe und die Datenpflege. Wir haben für dich die wesentlichen Parameter definiert, die du für dein Werkzeughandling brauchst. Die Werkzeugdaten kannst du folgendermaßen eingeben:

  • Manuelle Eingabe von wenigen Daten
  • TDM WebCatalog: Direkter Zugriff auf die Daten verschiedener Werkzeughersteller im digitalen Cloud-Werkzeugkatalog von TDM Systems
  • Werkzeugkomponenten-Import: Du hast schon die Bestellnummern deiner Werkzeuge in einer Excel-Tabelle? Kein Problem wir importieren diese aus unserem WebCatalog.

Komplettwerkzeuge digital zusammenbauen – das geht!

Wenn du die Komponenten angelegt hast, geht es im nächsten Schritt an den digitalen Zusammenbau der Komplettwerkzeuge. In TDM Cloud Essentials steckt der 2D Tool Assembly Builder: damit erstellst du passende Komplettwerkzeuge inklusive Datensatz, 2D-Grafik- und Montageanleitung in Sekunden. Die digitalen Komplettwerkzeuge dienen der Werkzeugmontage als Anleitung und können bereits in der NC-Programmierung eingeplant werden:

  • Digital unterstützter 2D-Werkzeugzusammenbau
  • Korrekte, eindeutige Komplettwerkzeuge
  • Klare Anleitungen für die Werkzeugmontage
  • Senkung der Stillstände oder Schäden durch falsch montierte Werkzeuge

Cloud-Dashboard: Alle Infos auf einen Blick

Das Dashboard wird dir Spaß machen: Hier hast du alle Informationen über deinen Werkzeugbestand visuell aufbereitet im Blick – fast wie in einem Cockpit. Die Informationen werden in Echtzeit dargestellt und ermöglichen dir jederzeit, den Überblick über deine Werkzeuge zu behalten. Du kannst nun agieren und musst nicht mehr reagieren. Das Dashboard liefert dir die Informationen dafür:

  • Darstellung der meistgebrauchten Komponenten und Komplettwerkzeuge
  • Aufteilung deiner Werkzeuge nach Lieferanten und Werkzeugtypen
  • Datenqualität: Wie vollständig sind die Datensätze?

Werkzeuglisten – und du weißt, welche Werkzeuge du brauchst!

Wenn du die Werkzeugvorbereitung optimieren willst, ist das Feature „Werkzeugliste“ ideal für dich. Stelle die Werkzeuge, die du für ein NC-Programm/Auftrag oder auch für eine Maschine immer wieder brauchst, in einer Werkzeugliste zusammen. Damit sicherst du das Know-how und die Informationen, die man für die Werkzeugmontage braucht. Speziell im Schichtsystem oder bei der Vorbereitung unterschiedlicher Aufträge behältst du so den Überblick, welche Werkzeuge vorbereitet werden müssen.

  • Einfache Werkzeuglisten für NC-Programme
  • Zusammenstellung von Standardwerkzeugen für Maschinen
  • Bessere Planung des Werkzeugverbrauchs
  • Optimierung der Rüstzeit

Werkzeugsuche: Schnell zum richtigen Werkzeug

Du suchst das passende Werkzeug? Kein Problem: Mit der ausgeklügelten Suchfunktion in TDM Cloud Essentials kannst du entweder filtern oder mit der Eingabe von Suchbegriffen im gesamten Datenbestand von Komponenten, Komplettwerkzeugen und Werkzeuglisten durchsuchen. Damit siehst du mit wenigen Klicks, welche Werkzeuge für die anstehenden Bearbeitungen in Frage kommen. Probiere es aus, qualifizierte Treffer garantiert!

  • Intuitive Suchfunktionen: Filtern oder Textsuche
  • Schnelles Finden des richtigen Werkzeuges
  • Zeiteinsparungen und bessere Werkzeugauswahl

Verwendung: 
Welche Werkzeuge brauchst du?

Für die Senkung der Werkzeugkosten geben wir dir die Verwendungsanalyse an die Hand. Analysiere, welche Werkzeuge wie oft verwendet wurden und baue deinen Werkzeugbestand anhand dieser Informationen auf. Du kannst auch analysieren, ob mehrere ähnliche Werkzeuge für gleiche Bearbeitungen genutzt werden und ob dies wirklich erforderlich ist.  Du kannst damit die Werkzeugvielfalt reduzieren und dadurch auch die Kapitalbindung im Werkzeuglager.

  • Verwendungsanalyse nach Werkzeug oder Maschine
  • Aufbau eines bedarfsorientierten Werkzeugbestandes
  • Senkung der Werkzeugkosten

Verbrauch: 
Was wird aus dem Lager geholt?

Du willst wissen, wie oft du und dein Team neue Werkzeuge oder andere Verbrauchsartikel aus dem Lager holen? Mit der Verbrauchserfassung in TDM Cloud Essentials erfasst du die Entnahme von neuen Artikeln. Du erhältst einen Überblick, welche Artikel besonders oft benötigt werden und kannst Bestellungen besser planen. Vor einem leeren Regal zu stehen kann im schlimmsten Fall sogar die Auslieferung eines Auftrages gefährden. Wenn du noch die Artikelkosten hinterlegst, weißt du jederzeit, für welchen Betrag neue Artikel aus dem Lager geholt werden.

  • Entnahme von neuen Artikeln aus dem Lager wird erfasst
  • Schnelles Erkennen verbrauchsstarker Artikel und vorausschauende Beschaffung
  • Gut zu wissen: Für wieviel Euro haben wir Werkzeuge aus dem Lager geholt?

Für dich stets goldrichtig: Die Features der TDM Cloud Essentials auf einen Blick

Wir haben für dich die Features von TDM Cloud Essentials in mehrere Ausbaustufen zusammengefasst, die Schritt für Schritt für dich verfügbar sein werden. Du startest mit TDM Cloud Essentials Basic und kümmerst dich zuerst um die Digitalisierung deines Werkzeugbestandes. Mit Inventory+ und CAM+ schaffst du Transparenz im Bestandsmanagement und ermöglichst den NC-Programmierern, vorhandene und bewährte Werkzeuge einzuplanen. Finde die passende Subscription für die Bedürfnisse deiner Fertigung, du kannst deine Anwendung später jederzeit erweitern.

Zur Preisseite